Hans Werner Richter - Haus

Galerie

Das ehemalige Feuerwehrhaus an der Bansiner Waldstraße wurde im Jahr 2000 als Literaturhaus für den 1908 in Neu Sallenthin bei Bansin geborenen und vielfach preisgekrönten Schriftsteller Hans Werner Richter eingeweiht. In dem Haus sind das Arbeitszimmer und die Bibliothek Richters zu besichtigen, die seine Witwe nach dessen Tod 1993 der Gemeinde Bansin vermachte.

Zur Exposition gehören auch Ausstellungsstücke, die an Richter als Initiator und Kopf der „Gruppe 47“, eine der wichtigsten Schriftstellergruppierungen der Nachkriegszeit, kennzeichnen. In dem Literaturhaus finden im „Günter-Grass-Zimmer“, in dem sich Original-Grafiken des Literatur-Nobelpreisträgers befinden, regelmäßige Lesungen statt. Und eine kleine Ausstellung erinnert auch an die in Ahlbeck geborene bekannte Publizistin Carola Stern.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Hans Werner Richter - Haus | Waldstraße 1, 17429 Bansin |
Kontakt

Kontakt

Hans Werner Richter - Haus

Waldstraße 1, 17429 Bansin

Karte

Mehr zu entdecken